<< Benutzerdefinierte Textfelder  |  Kumuma  |  Fahrtenbuch >>


Personen einladen

Wie Sie andere Personen in Ihr Kumuma einladen

02.07.2013 09:31:32 by Martin Liboswar // Not tagged

In Kumuma können Sie Benutzer einladen, Ihre Zeiterfassung mitzubenutzen. Wie einfach das geht, erfahren Sie hier.

1) Person erstellen

In der Stammdatenadministration für Personen klicken Sie auf neue Person, geben dort den Namen der neuen Person ein und klicken - nachdem wir dieses Fenster noch brauchen - auf 'Übernehmen'. Nun können zwar Sie auf diese Person buchen, aber sonst niemand. Das wird aber mit dem zweiten Schritt (und letzten) möglich.

Person anlegen

2) Personen einladen

Jetzt können Sie andere Benutzer von Kumuma - oder solche, die es werden sollen - dazu einladen, Zeit für die erstellte Person zu verbuchen. Dazu klicken Sie im rechten Bereich der Seite auf 'Benutzer einladen'. In dem sich nun öffnenden Feld müssen Sie lediglich die E-Mail Adresse des einzuladenden Benutzers eingeben.

Benutzer einladen

Was passiert dann?

Kumuma verschickt ein Einladungs E-Mail an den angegebenen Empfänger, damit dieser bestätigt, mit der Mitbenutzung Ihrer Zeiterfassung einverstanden zu sein.

Ist der Empfänger mit dieser E-Mail Adresse bereits ein Kumuma Benutzer, so bekommt dieser Benutzer lediglich das Recht, Zeiten in Ihr Kumuma zu buchen. Ist Kumuma die E-Mail Adresse unbekannt, dann wird automatisch ein Account für diese E-Mail Adresse erstellt, sobald der Empfänger auf den Bestätigungslink im E-Mail klickt.

Was hat sich Kumuma dabei gedacht?

Einfach gesagt: Kumuma trennt den Benutzer der sich am System anmeldet von der Person, die Zeiten bucht. Warum das ganze? Dafür gibt es mehrere Gründe:

  • Ein Benutzername, ein Passwort: Ein Mitarbeiter kann in die Zeiterfassung mehrerer Unternehmen buchen, braucht dazu aber nur einen Account. Oder er hat einen privaten Account und wird von seinem Unternehmen eingeladen, auch in die Unternehmens-ZE zu buchen.
  • Eine Person, mehrere Benutzer: Klinkt komisch, ist uns aber schon untergekommen. Kann zum Beispiel genutzt werden, um Mitarbeiter eines fremden Unternehmens in die Zeiterfassung buchen zu lassen, wobei für Sie alle Buchungen - egal von welchem Benutzer getätigt - unter dem Namen einer Person angezeigt werden.

<< Benutzerdefinierte Textfelder  |  Kumuma  |  Fahrtenbuch >>

Subscribe to our feed: Rss / Atom